Hinweis Hinweis

Erfahrungsaustausch für Ausbilder

Der erste von uns veranstaltete Erfahrungsaustausch für Ausbilder in Frankfurt am Main hat im Oktober 2017 stattgefunden. Wir haben uns über 16 Gäste gefreut.

Lassen Sie sich von unseren Referenten über neue Trends in der beruflichen Ausbildung informieren und tauschen Sie sich mit Ihren Kolleginnen und Kollegen über Erfahrungen, Erlebnisse und Probleme in der Tätigkeit als Ausbilderin oder Ausbilder aus.

Sofern Sie eigen Beiträge beisteuern können und möchten, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Noch ist das Programm offen. Gerne geben Ihnen die Möglichkeit als Gastredner z.B. zu Themen wie rechtliche Veränderungen, Ausbildungsrecruiting, Ausbildungsabbrüche u.v.m. Beiträge für unsere Gäste vorzutragen.

Der Erfahrungsaustausch wird moderiert von Herrn Heise (CEO).  

Bilden Sie Netzwerke, erweitern Sie Ihr know how, kommen Sie zu uns.

Nach Ihrer erfolgreichen Anmeldung haben Sie die Möglichkeit, Themen für den Erfahrungsaustausch vorzuschlagen und als besonderen Service, bieten wir jedem Teilnehmer eine Stunde kostenfreie Beratung durch unsere Profis an. 

Der Erfahrungsaustausch findet am 23.03.2018 von 09:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr statt. Im Preis sind umfangreiche Unterlagen, Pausengetränke und Snacks enthalten.

Leider können wir nur eine stark begrenzte Anzahl von Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Teilnahme ermöglichen. Die Reihenfolge der Anmeldung ist entscheidend. Bitte melden Sie sich daher so schnell wie möglich an.

Der Preis für den eintägigen Erfahrungsaustausch inkl. aller oben beschriebenen Zusatzleistungen beträgt 500,- Euro zzgl. geltender USt. (derzeit 19%) = 595,- Euro. Sofern Sie bei uns oder einen unserer Kooperationspartner, wo unsere Dozenten das Seminar geleitet haben, besucht haben, so geben Sie dies bitte bei Ihrer Anmeldung an, damit wir Ihnen einen Sonderpreis berechnen können. Sofern Sie einen Beitrag zum Erfahrungsaustausch vortragen möchten, ist die Teilnahme natürlich kostenfrei. Bitte nehmen Sie in diesem Fall Kontakt über unser Kontaktformular auf.

Der genaue Veranstaltungsort in Frankfurt am Main wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Bei Fragen zum Erfahrungsaustausch rufen Sie uns unter der 0151 27519106 an (gerne rufen wir zurück, wenn Sie eine Nachricht hinterlassen).

 

 

Vorläufige Agenda des 1. Erfahrungsaustausch für Ausbilder

  1. Begrüßung und Vorstellung des Tagesablaufs
  2. Vorstellung neuer Trends, Methoden und Erkenntnisse in der Berufsausbildung
  3. Gastvortrag: So habe ich mich als Auszubildende gefühlt - Beispiele einer nicht adressatengerechten Ausbildung (Ehemalige Auszubildende eines Kleinstunternehmens)
  4. Gastvortrag: Der elektronische Ausbildungsnachweis (IHK Mitarbeiter)
  5. Gastvortrag: Das neue Datenschutzrecht DSGVO (HR-Referentin)
  6. Offene Gesprächsrunde
  7. Networking

Weitere Punkte folgen in Kürze.

Bitte rechtzeitig anmelden - nur begrenzte Plätze

Die ersten Anmeldungen liegen uns bereits vor.  

Bitte beachten Sie, wir möchten diesen Erfahrungsaustausch in einer möglichst kleinen überschaubaren Runde veranstalten. Daher sollten Sie sich mit Ihrer Anmeldung beeilen. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

 

 

Um die Seiten leserfreundlich zu gestalten, wurde auf eine durchgehende Nennung aller Geschlechter verzichtet. An den Stellen, an denen lediglich eine Form verwendet wird, kann davon ausgegangen werden, dass immer auch alle anderen Formen gemeint sind.