Hinweise für geprüfte Fachwirte - Ausbildereignungsprüfung

Hinweise für geprüfte Fachwirte IHK

Als geprüfter Fachwirt können wir Sie auf die Ausbildereignungsprüfung - Ausbildung der Ausbilder - gem. AEVO in nur einem Tag vorbereiten.

Entsprechend der Rechtsverordnung sind Sie als geprüfter Fachwirt IHK bei vielen Abschlüssen von der schriftlichen Ausbildereignungsprüfung befreit.

Die Inhalte der Handlungsfelder 1, 2 und 4 wurden bereits während Ihrer Vorbereitung auf die Fachwirte-Prüfung vermittelt. Das Handlungsfeld 3 wird schwerpunktmäßig in der praktischen Ausbildereignungsprüfung vermittelt.

Unsere Vorbereite für Fachwirte wird daher in erster Linie auf das Handlungsfeld 3 und die praktische Prüfung ausgerichtet. Sie erhalten aber, um ggf. vorhandene Wissenslücken auszugleichen die vollständigen Seminarunterlagen für alle 4 Handlungsfelder. Diese Unterlagen eignen sich optimal auch zum Selbststudium.

Wir legen größten Wert auf kleine Gruppen. Diesen Vorbereitungslehrgang bieten wir in der Regel an vier Terminen im Jahr an. Der Vorbereitungslehrgang kann aber auch individuell deutschlandweit zu frei vereinbaren Terminen erfolgen. Gerne für ganze Abschlussklassen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Termine können ab 6 Teilnehmern individuell durchgeführt werden.

  

Um die Seiten leserfreundlich zu gestalten, wurde auf eine durchgehende Nennung aller Geschlechter verzichtet. An den Stellen, an denen lediglich eine Form verwendet wird, kann davon ausgegangen werden, dass immer auch alle anderen Formen gemeint sind.