Moderation & Präsentation 2-Tages-Seminar

Sie wollen durch den Einsatz von Moderations- & Präsentations-Techniken Ihr Publikum überzeugen? Um Ihre Ziele zu erreichen, gilt es nicht nur die Moderations- und Präsentationstechniken professionell und sicher zu beherrschen, sondern vor allem einen überzeugenden und nachhaltigen Eindruck bei Ihren Zuhörern zu hinterlassen.

Erlernen Sie in diesem praxisorientierten Seminar, Ihre Gremien, Mitarbeiter und Kunden von Ihren Konzepten, Ergebnissen und Produkten zu überzeugen. Moderieren Sie in kleinere und größere Gruppen

Themenübersicht:

  • Moderation
    • Was ist Moderation?
    • Der Moderator
    • Was Sie als Moderator unbedingt beachten sollten
    • Die Arbeitsmittel
    • Die Darstellung
    • Wie man sich auf eine Moderation vorbereitet
    • Der Ablauf einer Moderation
    • Die Fragen – Handwerkszeug eines Moderators
    • Problemlösungsstrategien
    • Teilnehmertypen

 

  • Präsentation
    • Was ist eine Präsentation?
    • Wie man sich auf eine Präsentation vorbereitet
    • Wie man eine Präsentation organisiert
    • Die Durchführung einer Präsentation
    • Umgang mit Störungen und Komplikationen
    • Nachbereitung der Präsentation
    • Redeangst und Nervosität

Methoden

Trainer-Input, Raum für Übungssequenzen und Feedback. Das Training ist praxis- und umsetzungsorientiert. Lerntempo und Schwerpunkte werden auf die Gruppe abgestimmt.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte, Ausbilder, Ausbildungsbeauftragte und alle, die sich und ihre Ideen und Angebote zukünftig professioneller und erfolgreicher präsentieren wollen. Dies ist ein Grundlagentraining.

Leistungsumfang

Sie erhalten unsere umfangreichen Seminarunterlagen in digitaler und ausgedruckter Form. Im Seminarhotel erhalten Sie Pausengetränke, Snacks, Getränke im Seminarraum und ein gemeinsames Mittagessen.

Termine Moderation und Präsentation

Um die Seiten leserfreundlich zu gestalten, wurde auf eine durchgehende Nennung aller Geschlechter verzichtet. An den Stellen, an denen lediglich eine Form verwendet wird, kann davon ausgegangen werden, dass immer auch alle anderen Formen gemeint sind.