Online Workshop zu den Themen Arbeitsrecht, Ausbildung und aktuelle Themen

Online Workshop zu den Themen Arbeitsrecht, Ausbildung und aktuelle Themen

Alle Online-Workshops finden in kleinen Gruppen als Live-Online-Seminar statt. 



Workshop Arbeitsrecht

Ausbildungsverträge vorzeitig rechtssicher beenden

Das Berufsbildungsrecht stellt hohe Anforderungen an eine Kündigung, die im Fall der Nichtbeachtung zu einer Unwirksamkeit der Kündigung führen. Dies erleben meine Kollegen und ich in unserer Arbeit als Berater von Ausbildungsbetrieben, Mediator sowie als Schlichter immer wieder.

Die Verwendung von Textbausteinen, die Sie für Arbeitsverhältnisse verwenden, ist hier in keinem Fall zu empfehlen.

Die Kündigung eines Ausbildungsverhältnisses ist immer für alle beteiligten eine besondere Situation. Das Berufsbildungsgesetz BBiG hat viele Hürden geschaffen, die teilweise auch Rechtsanwälte, die keine Erfahrung mit dem BBiG haben, vor Herausforderungen stellt.

In unserem Workshop stellen wir Ihnen professionelles Wissen zur Verfügung. Unsere Dozentinnen und Dozenten sind als Arbeitsrichter, Beisitzer oder Mitglieder des Schlichtungsausschusses der IHK tätig.

In dem Workshop freuen wir uns auf Ihre Erfahrungen mit dem Thema und werden professionelle und zielführende Strategien entwickeln, die vor dem Schlichtungsausschuss und dem Arbeitsgericht Bestand haben.

Workshop-Inhalte:

  • Welche Sachverhalte berechtigen überhaupt zu einer Kündigung eines Ausbildungsverhältnisses
  • Kündigungsarten
  • Vorbereitung des Kündigungsprozesses
  • Abmahnung
  • rechtssichere Kündigung
  • Schutzgesetze
  • Zustimmung Betriebsrat und ggf. Aufsichtsbehörden einholen
  • Erfahrungsaustausch


Bitte melden Sie sich schnellstmöglich an, da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist. Bei Fragen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktformular.


Berufsbildungsgesetz BBiG verstehen und rechtssicher anwenden

In unserem Online-Seminar "Berufsbildungsgesetz BBiG verstehen und rechtssicher anwenden" vermitteln wir Ihnen alle Besonderheiten des BBiG.

In dem Workshop gehen wir gerne auf Ihre aktuellen Probleme mit dem BBiG ein.

Unsere Dozenten sind absolute Profis auf dem Gebiet und arbeiten als Fachanwälte, Rechts-Dozenten oder Berater und Schlichter für die Kammern.


Termine Online-Workshops 

Unsere Online-Workshops zu den Themenfeldern Arbeitsrecht und Berufsausbildung richten sich an unterschiedliche Zielgruppen.

Da sind zum einen die „Praktiker“, die tagtäglich mit der Berufsausbildung zu tun haben, aber jetzt nicht unbedingt das Gesetzbuch Arbeitsgesetze zu ihrer Lieblingslektüre zählen. Dennoch möchten sie Fehler vermeiden, um im Fall der Fälle rechtssicher der Personalabteilung den Vorgang zu übergeben.

Eine weitere mögliche Zielgruppe kann sein, die Gruppe der Personaler, die fit in allen Fragen des Arbeitsrechts sind, aber eben bei dem Thema Berufsbildungsrecht noch die eine oder andere Information benötigen. Ausbildungsverhältnisse unterliegen einem besonderen Schutz und die vorzeitige Beendigung eines Ausbildungsverhältnisses ist deutlich schwerer als im normalen Beschäftigungsverhältnis.

In unserer täglichen Praxis haben wir immer wieder mit Mandanten zu tun, die die Besonderheiten des Berufsbildungsrechts nicht vollumfänglich beachtet haben und deren Kündigung des Ausbildungsverhältnisses zum scheitern verurteilt ist.