Praxis-Workshop: Rechtssicheres Recruiting von Auszubildenden in Klein- und Kleinstunternehmen

Praxis-Workshop: Rechtssicheres Recruiting von Auszubildenden in Klein- und Kleinstunternehmen

Jedes Unternehmen kennt die immer wiederkehrende Herausforderung, neue qualifizierte Auszubildende für das kommende Ausbildungsjahr zu finden. Die Nutzung moderner Medien und Beschaffungskanäle ist auch im Ausbildungs-Recruiting unerlässlich. Nicht zu vernachlässigen ist aber auch die rechtliche Seite, die bei Ausschreibungen berücksichtigt werden muss. Gerade in Kleinunternehmen fehlt es hier häufig an diesen wichtigen know how.

Inhalte

  • Form, Aufbau und Inhalte einer rechtssicheren Stellenausschreibung
  • Schadenersatzansprüche und Entschädigung nach AGG
  • Fragerecht des Arbeitgebers
  • Risiken durch die DSGVO
  • Nutzung moderner Beschaffungskanäle und Medien
  • Wie „ticken“ Azubis heute
  • Auswahlverfahren
  • Erfahrungsaustausch

Ihr Nutzen

  • Sie lernen rechtssichere Ausschreibungen für Ihre Ausbildungsplätze zu formulieren
  • Sie kennen die Gefahren und ggf. entstehende Schadenersatzansprüche aus dem AGG
  • Sie machen sich bewusst, mit welchen Azubis Sie konfrontiert werden (Generation Z, kultureller Hintergrund, Bildungsniveau)
  • Sie können zielführende Bewerbergespräche führen und andere Auswahlverfahren einsetzen
  • Sie profitieren vom intensiven Austausch mit Ausbilderkollegen

Durchgeführt von

Thomas Heise
Betriebswirt
Fachreferent Recht
Gründer und Leiter der HEISE-CONSULTING Unternehmensgruppe

Langjähriger Ausbilder
Prüfer für die IHK Frankfurt am Main
Mitglied im Schlichtungsausschuss der IHK Frankfurt am Main

Termine & Orte

Frankfurt am Main, Hotel Gerbermühle

  • Mittwoch 20.03.2019, 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr = leider bereits ausgebucht
    Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie Interesse an einem Zusatztermin im April haben.
     
  • Mittwoch 18.12.2019, 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr

650,00 € zzgl. USt.

773,50 € inkl. USt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen
  • Pausenverpflegung und
  • Arbeitsunterlagen.

Die ggf. anfallenden Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Auf Wunsch sind wir bei der bei der Anmeldung im Hotel behilflich.