Konfliktmanagement im Unternehmen - Von der Erkennung bis zur Konfliktbewältigung

Konfliktmanagement im Unternehmen - Von der Erkennung bis zur Konfliktbewältigung Seminarbeschreibung als PDF

Praxisworkshop:

Konflikte gehören zum Berufsalltag. Häufig werden diese jedoch nicht wahrgenommen oder totgeschwiegen. In diesem Konfliktmanagement Seminar befassen Sie sich neben den Konfliktarten und dem Konfliktverhalten mit den verschiedenen Möglichkeiten, um Konflikte zu analysieren. Sie lernen Konfliktursachen zu erkennen und Methoden zur Konfliktbearbeitung zu entwickeln.

Konfliktmanagement versteht sich nicht nur als Konfliktlöser, sondern dient auch der Konfliktprävention, dem schnellen Erkennen von möglichen Konfliktpotentialen und der Stärkung des Teamgeists durch offene Kommunikation.

Inhalte

  • Konfliktarten
  • Verschiedene Formen des Konfliktverhaltens
  • Kommunikation als Ausdruck der inneren Haltung
  • Ursachen eines Konfliktes
  • Methoden der Konfliktbearbeitung
  • Strategien zur Konfliktlösung
  • Mediation
  • Konfliktkultur
  • Konflikte als Chance begreifen
  • Erfahrungsaustausch

Ihr Nutzen

Die meisten Konflikte lassen sich gar nicht verhindern, wenn Menschen mit unterschiedlichen Interessen, Zielen, Ansichten, Gewohnheiten, Gefühlen und Wahrnehmungen aufeinandertreffen.

Konflikte sind unvermeidbar und gehören zu unserem täglichen Leben dazu. Es hängt immer von der eigenen Sichtweise ab, ob einem Konflikt grundsätzlich positiv oder negativ gegenübergestanden wird.

Um zukünftig in einem Konflikt besser agieren zu können, werden Sie erkennen,

  • welche verborgenen Kräfte in Ihnen wirken, wenn Sie einen Konflikt erleben,
  • wie Glaubenssätze und Überzeugungen, Gefühle und Wahrnehmungen, Gedanken und Handeln zusammenspielen und sich gegenseitig bestimmen,
  • welche Prozesse im Inneren und in der zwischenmenschlichen Interaktion dazu führen, dass ein Konflikt entsteht und eskaliert,
  • welche Möglichkeiten der Entschärfung und Befriedung von Konflikten Sie nutzen können.

Termine & Orte

Frankfurt am Main, Hotel Gerbermühle

Freitag, 19.07.2019, 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr nur bei Buchung und Zahlung im April erhalten Sie 10% Sofortrabatt. oder

Freitag, 08.11.2019, 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr

650,00 € zzgl. USt.

773,50 € inkl. USt.

Mengenrabatt: Bei einer Anmeldung von mindestens drei Teilnehmern gewähren wir einen Rabatt von 10% auf die Gesamtrechnung. 

Frühbucherrabatt: Buchen Sie mindestens 3 Monate vor dem Seminarstart und erhalten Sie 50,- € (inkl. USt.) Frühbucherrabatt auf dieses Seminar.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen
  • Pausenverpflegung und
  • Arbeitsunterlagen.

Die ggf. anfallenden Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Auf Wunsch sind wir bei der bei der Anmeldung im Hotel behilflich.